EVA MOLS         VITA & KONTAKT  
         
 

MONDSPIEGEL

Phantastische Bilder



Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung,
Anmeldung unter 02206 / 1565:

Montag, 26.06., 11:00 Uhr

Und nach persönlicher telefonischer Absprache.


Eva Mols - Mond-Spiegel.

Mondspiegel. 2012, Garn auf Wildseide.



Ausstellung « MONDSPIEGEL » von EVA MOLS

Rathaus Bensberg

 

Viele fantastische Geschichten ranken sich um den geheimnisvoll leuchtenden Mond am Himmel.
Vom « Mann (oder Hasen) im Mond » bis zur Mondreise steht der nahe Himmelskörper als Symbol für die Fantasie.

Unter dem Titel « Mondspiegel » stellt sie ihre Gruppe der « Phantastischen » Arbeiten in den Mittelpunkt dieser Ausstellung. Neben den Werken die sich auf ihre Jugendzeit in der Zeit des Deutschen Nationalsozialismus beziehen und die Verarbeitung ihrer Erlebnisse darstellen, und den « Abstrakten » Kunstwerken, ist die Werkgruppe der « Phantastischen » Arbeiten die umfangreichste.

In ihr tummeln sich die Wesen, Orte und Begebenheiten, die nur in unserer Fantasie zu erreichen sind ...

« ... sie ist das Werkzeug, der Faden, seine Beschaffenheit und Farbe. Sie schafft Fantasiegebilde, die dahinterstehende Idee und den Wunsch sie zu verwirklichen. » sagt Eva Mols über ihre Technik.

Die gezeigten Kunstwerke, die auf den ersten Blick gezeichnet erscheinen sind aus unzähligen filigranen farbigen Garnen geschaffen, und versetzen die Betrachter in Staunen.

Ort:

Rathaus Bensberg
Wilhelm-Wagener-Platz, 51491 Bergisch Gladbach
Bauaufsicht 2. Obergeschoss

Besichtigungszeiten: Mo - Do 8 - 18 Uhr / Fr. 8 - 13 Uhr


 

 
 © 2001 - 2016 Atelierhaus Mols   |   Impressum   |   made by mowaii